Zedernholz - Schutz und Verbindung (25 gr.)

CHF 6.90

Zedernholz (Calocedrus decurrens) in Spänen , abgefüllt à 25 gr.

Die Zeder gehört zu den ältesten Schutzpflanzen: Die Legenden der Ureinwohner Amerikas berichten davon, dass da, wo die Zeder ist, das Böse fern bleibt. Ebenso steht sie für die Verbindung von Himmel und Erde - der Duft dringt tief in uns ein und klärt den Geist, stärkt die Intuition. Original aus den USA. Und noch ein Tipp: Der Duft der Zeder schützt effektiv vor Motten.

Die Energie von Zeder ist linksdrehend und macht einen Bezug zu den weiblichen Aspekten und den Gefühlen. Sollen auch die rechtsdrehenden Aspekte berücksichtigt werden, so kann das Kraut beispielsweise mit Salbei oder Beifuss gemischt werden.

Holz enthält Harz, und da Harze die Kraft haben anzuziehen, zu rufen, herbeizuholen und zu schützen (was auch den Charakter einer "Versiegelung" hat), ist es wirklich empfehlenswert vorab mit einem Kraut zu räuchern, welches reinigt. Ansonsten würde einfach jenes angezogen, welches in Resonanz geht mit dem, was da ist (beispielsweise eine Schwere würde sich so verstärken). Hierbei bieten sich ganze Blätter des weissen Salbeis an, die sich direkt verglimmen lassen (also ohne Räucherschale & co.)