Palo Santo - Öffnen von Geist und Raum (10 g)

CHF 5.00

Palo Santo Räucherstäbchen (Bursera graveolens) mit Bambusstab, ca. 16,5 cm lang mit Brenndauer von ca. 40 min, Nettoinhalt 10 g

Sämtliche Räucherstäbchen sind zu 100% naturrein (Stäbchen mit Bambusstab).

Palo Santo ist - wie es schon der Name sagt - das „heilige Holz" Südamerikas, vergleichbar mit Sandelholz in Indien. Es ist sehr reichhaltig an ätherischem Öl und duftet süss, warm und aromatisch mit einem Hauch von Kokos. Es wächst hauptsächlich in Peru auf sehr kargen Böden, was dem Palo Santo seine Kraft verleiht.

Angewandt in Ritualen vertreibt es negative Energien und hilft uns, Ärger aufzulösen und zu entspannen. In der Meditation führt es uns in die Tiefe und öffnet uns für Augenblicke der Erkenntnis. Es ist ein ausgesprochen kraftvolles "Rufholz" (beispielsweise um Ahnen herbeizurufen).

Der Anteil an Palo Santo Holz und Palo Santo Öl ist sehr hoch. Das verwendete Palo Santo stammt direkt aus Peru. Die hochwertige Paste wird von Hand auf ein Bambusstäbchen aufgerollt und liebevoll an der Sonne getrocknet.

Die Energie dieser Pflanze ist rechtsdrehend und schafft einen Bezug zu den Aspekten des Männlichen sowie zu den struktur- und gedankenorientierten Seiten.